Tschüß, Frau Bretschneider!

Nach 23 Jahren (!) nahm am vergangenen Freitag unsere didaktische Leiterin, Brigitte Bretschneider, Abschied von Hollenstedt und begab sich damit in den Ruhestand. Die gesamte Schülerschaft bildete für sie ein sich über das Schulgelände erstreckende Spalier und empfing sie mit Trommelmusik in der Aula. Die Schülersprecher bedankten sich im Namen aller Schülerinnen und Schüler für ihren in der Tat stets unermüdlichen Einsatz.

Ziel all ihrer Bemühungen war eine integrierend arbeitende Schule, die gleichzeitig auch Inklusion in vollem Umfang lebt. Dabei ging es ihr auch immer um die berufliche Zukunft ihrer Schülerinnen und Schüler. Die Berufsorientierung lag ihr daher besonders am Herzen.

In den Wochen des Abschiednehmens wurde uns erneut bewusst, was Brigitte alles für diese Schule geleistet hat. Schweren Herzens wünschen wir ihr nun alles Gute für den neuen Lebensabschnitt und sagen Danke, dass wir ein Team mit ihr sein durften.

Mach's gut, Brigitte!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.